Das perfekte Caipi Rezept

Foto

Kaum ein Cocktail wird so oft bestellt wie der Caipirinha – liebevoll abgekürzt mit Caipi. Sie suchen ein Caipi Rezept? Dann sind Sie hier genau richtig. Unser Caipi Rezept wird Sie überzeugen und auf der nächsten Party all Ihre Freunde glücklich machen.

Caipi Rezept – Was gehört in den ultimativen Caipirinha?

Ein Caipi braucht nur wenige Basis-Zutaten, daher ist er einfach und schnell zu machen und man findet ihn in jeder Cocktail Bar. Mittlerweile haben sogar viele Restaurants eine kleine Auswahl an Cocktails, darunter werden Sie immer auch den Caipirinha finden.

Für ein leckeres Caipi Rezept benötigen Sie:

•    5 cl Cachaca (PITU)
•    Eine Limette
•    Braunen Rohrzucker
•    Crushed Eis
•    1 cl Lime Juice

Sie sehen, ein normales Caipi Rezept benötigt nur wenige Zutaten und ist schnell zu mixen.

Einfach die Limette achteln und mit dem Zucker (2-3 TL) in ein Glas schütten, am besten ein größeres Longdrinkglas (kleiner Tipp: IKEA hat perfekte Caipi Gläser) verwenden. Nun die Limetten mit einem Mörser oder einer Gabel zerdrücken, so dass der Saft hinausläuft und sich mit dem Zucker verbindet. Je nach Geschmack können Sie noch 1 cl Lime Juice hinzu geben, so wird der Cocktail milder und schmeckt nicht mehr so stark nach Alkohol.  Zum Schluss einfach den Cachaca drüber kippen und mit Eis auffüllen – so schnell funktioniert unser Caipi Rezept.

Unser Tipp: Lime Juice ist kein reiner Limettensaft, dies wird oft verwechselt. Achten Sie also beim Kauf darauf, dass Sie wirklich Lime Juice kaufen.

Sie wollen kein Standard Caipi Rezept? Hier ein paar kleine Alternativen:

Wie wäre es mit einer fruchtigen Alternative zum normalen Caipi Rezept? Mit Erdbeerpürree (einfach Erdbeeren waschen und mit dem Mixstab pürieren) peppen Sie jeden Caipi auf. Einfach den Caipi nach unserem Caipi Rezept zubereiten und das Erdbeerpürree vor dem Eis hinzufügen und gut umrühren. Lecker sommerlich 

Geht natürlich auch mit Himbeeren, Mango etc. Einfach durchprobieren und Ihre liebste Fruchtvariante auswählen. Anstelle vom Pürree geht auch Saft oder ganze Früchte – je nachdem wie süß Sie es möchten.

Sie lieben Blue Curacao? Dann probieren Sie doch mal einen Blue Caipi. Limetten, Zucker und Eis wie gewöhnt mixen. Dann 2cl Blue Curacao hinzugeben und mit Sekt oder Ginger Ale auffüllen. Der Cocktail ist Ihnen zu schwach? Dann geben Sie noch 2cl Cachaca in unser Caipi Rezept.
Egal welches unsere Caipi Rezepte Sie auswählen? Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend und viel Spaß beim mixen. Und falls Sie noch Tipps oder leckere Alternativrezepte haben, teilen Sie uns die gerne mit :-)