Long Island Ice Tea Rezept

Foto

Das Long Island Ice Tea Rezept- kaum ein anderer Longdrink ist so hochprozentig wie er. Doch das ist kein Wunder denn schließlich vereint das Long Island Ice Tea Rezept fünf verschiedene Arten Schnaps in einem Longdrink.

Verschiedene Geschichten zur Entstehung des Long Island Ice Tea Rezept

Es heißt, dass das Long Island Ice Tea Rezept zu Zeiten der Prohibition in den USA erfunden wurde. Diese ging von 1919 bis 1933 und verbat den Alkoholkonsum in den USA. Das Long Island Ice Tea Rezept zielte darauf ab einen Drink herzustellen, der ähnlich wie ein Eistee aussehen sollte und auf den ersten Blick nicht als alkoholisches Getränk identifiziert wurde. Allerdings ist diese Geschichte zur Entstehung des Long Island Ice Tea Rezept sehr umstritten. Eine andere Geschichte berichtet von einer gelangweilten Ehefrau in Long Island (New York). Demnach soll sie sich am Alkoholschrank ihres Ehemanns bedient haben und fünf verschiedene Schnäpse vermischt haben damit in keiner Flasche eine auffallende Menge fehlte. Zum Schluss füllte sie den Drink mit Cola auf, damit ihr Ehemann keinen Verdachte weckte.
Wer das Long Island Ice Tea Rezept letztendlich erfunden hat ist nicht klar, allerdings ist er einer der bekanntesten underfolgreichsten Longdrinks weltweit.

Long Island Ice Tea Rezept

Für das original Long Island Ice Tea Rezept benötigt man folgende fünf Schnäpse:
• Wodka
• Tequila
• Triple Sec Curacao
• Rum (weiß)
• Gin
Das Long Island Ice Tea Rezept ist äußerst einfach und schnell zubereitet. Zuerst ein großes Cocktailglas mit Eiswürfeln füllen. Anschließend die 5 verschiedenen Schnäpse hinzugeben. Je nach gewünschter Stärke nehmen Sie jeweils 1,5 bis 2 cl. Anschließend mit Cola auffüllen, einen Strohhalm ins Glas stecken und mit einer Zitrone oder Limette am Glasrand garnieren und fertig ist Ihr Long Island Ice Tea!

Variationen des Long Island Ice Tea Rezept

Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Kreationen des Long Island Ice Tea Rezept entwickelt. Um besonders farbliche und fruchtige Variationen zuzubereiten, benötigen Sie neben Gin, Wodka, Tequila und weißem Rum folgende Liköre:
• Blue Curacao
• Melonen Likör
• Zitronenlimonade
• Cranberry- Saft
• Orangensaft

Bei der Zubereitung ebenso verfahren wie beim klassischen Long Island Ice Tea Rezept, nur ohne den Triple Sec Curacao und die Cola hinzuzugeben. Stattdessen je nach gewünschtem Long Island Ice Tea Rezept ca. 3-4cl des Blue Curacao oder Melonen Likörs in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben und mit Gin, Wodka, Tequila und Rum auffüllen. Dadurch erhalten Sie einen wunderbar grün oder blau leuchtenden Long Island Ice Tea. Zum Schluss mit Zitronenlimonade auffüllen und fertig ist Ihr etwas anderes Long Island Ice Tea Rezept!
Für die Saft Variationen des Long Island Ice Tea Rezept einfach die vier Schnäpse in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben und jeweils mit Orangen- oder Cranberry- Saft auffüllen.
Durch diese Variationen des Long Island Ice Tea Rezept erhalten Sie den Longdrink in 5 verschiedenen Geschmäckern und knalligen Farben- ein echter Partyhit!